Alsino Helium Ballongas für alle Fälle

Sie suchen noch nach einer praktischen Lösung, um am Tag der Trauung das Hochzeitspaar mit tollen Luftballons zu überraschen? Helium lässt sich nicht nur wunder transportieren. Helium lässt sich zudem schnell und passgenau abfüllen, um schnell Luftballons oder auch tolle Folienballons, als Zahlen oder Buchstaben, zu befüllen. So lassen sich sogar spontan noch schnell Ballons aufhängen und zu Dekozwecken nutzen.

Aber was ist Helium eigentlich?

Helium ist altgriechisch und bedeutet soviel wie ‘Sonne’. Es ist ein chemisches Element und zählt zu den Edelgasen. Helium ist farb- und gercuhslos. Es ist ein ungiftiges und geschmacksneutrales Gas. Interessant ist, dass Helium bis zu extren niedrigen temperaturen gasförmig bleibt. Sie können also auch im Winter ohne Bedenken uHeliumflaschen im freien nutzen. Nach dem Wasserstoff ist Helium das zweithäufigste Element im Universum. Das Helium in unseren Gasflaschen beispielsweise ist zu 99,996% reines Helium. Hochreines Helium, welches nicht für das Befüllen von Luft- oder Folienballons vorgsehen ist, kann bis zu 99,999% rein sein. Das Ballongas, so wie Sie es aus dem handel kennen, kann problem- und gefahrenlos auf Festivals, geburtstagen oder Hochzeiten verwendet werden, um Ballons zu befüllen. Daher stammt auch der weit verbreitete Begriff ‘Ballongas’.

Wie können Sie Helium Ballongas verwenden?

Wie bereits vor ein paar Zeilen kurz angesprochen, können Sie Helium Ballongas für unterschiedlichste Veranstaltungen nutzen. Das Tolle am Helium ist, dass es sich schnell und einfach nutzen lässt. Durch ein praktisches Ventil lassen sich Ballons imemr wieder schnell auffüllen. Die mit Helium gefüllten Ballons halten dabei eine sehr lange Zeit. Aus diesem grund wird Helium gern für größere Mengen an Ballons genutzt. Mit einer großen Heliumgasflasche lassen sich beispielsweise bis zu 50 Luftballons aufblasen.

Bis zu 24 Stunden können mit Helium befüllte Ballons halten, ohne dabei an ‘Luft’ zu verlieren. Das System, mit dem sich Heliumgas aus einer Flasche nutzen lässt, wird immer in einer beiliegenden Anleitung genau erklärt. Die Flaschen lassen sich nach der Nutzung ganz einfach im gelben Sack entsorgen. Alle Heliumgasflaschen sind Einwegflaschen. Helium ist ein ungefährliches Gas, solange es nicht direkt aus der Flasche heraus eingeatmet wird. Man sollte beim Befüllen des Belium Ballongas also unbedingt darauf achten, dass man das austretende Gas nicht direkt einatmet.

Sie können sich in unserem Onlineshop weitere Informationen zum Helium Ballongas holen. Klicken Sie dazu einfach auf diesen Link.

Schreibe einen Kommentar